Rezept für veganes Gulasch im ungarischen Stil

Rezept für veganes Gulasch im ungarischen Stil

Dieses vegane Gulasch im ungarischen Stil ähnelt sehr dem traditionellen, aber mit einem veganen Touch. Es wird natürlich ohne tierische Zutaten zubereitet und wir können Ihnen eines Versprechen, und zwar das Sie als Veganer dieses Rezept nicht missen wollen. Es ist herzhaft, lecker und mit einem Hauch von Rotwein, um ihm einen wirklich köstlichen, tiefen Geschmack zu verleihen.

Eine unserer Leidenschaften beim Erstellen von Rezepten ist es, Klassiker zu nehmen und ihnen unsere vegane Note zu verleihen und die ungesunden Zutaten des Rezepts wegzulassen.

Dieses vegane ungarische Gulasch ist eines dieser Rezepte. Es dreht sich alles um die Paprika.

Leider wurde die klassische Art des ungarischen Gulasches wie so viele andere Gerichte immer weiter auf Länder zugeschnitten und verfälscht. Die Amerikaner z.B. verwandelten ungarisches Gulasch in ein Nudelgericht und fügen oft eine Menge Käse hinzu. Dies ist nicht der klassische Weg und ehrlich gesagt finden wir nicht, dass es zu Pasta wirklich passt. Ein gutes Gulasch ähnelt im Grunde eher einem Eintopf bzw. Stew mit einer reichhaltigen Brühe

Veganes ungarisches Gulasch

Unser veganes Gulasch ähnelt also am ehesten der klassischen ungarischen Version ohne Fleisch. Dieses Gulasch ist so herzhaft und sättigend, sodass es Sie nach dem verzehr glücklich und satt zurücklässt. Alles ohne ungesunde Zutaten und auch ohne Öl.

Wir haben hier echten ungarisches Paprikapulver verwendet. Der Geschmack ist frischer und dynamischer. Sie können natürlich auch normales Paprikapulver verwenden, aber der Geschmack wird nicht genau der gleiche sein. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und kaufen Sie sich wenn möglich ungarisches Paprikapulver. Da dieses Gulasch ohne Fleisch zubereitet wird, wird der Wein verwendet, um dem Gulasch das herzhafte Aroma zu verleihen. Nicht viel, aber genug, um den Geschmack zu vertiefen.


Sie benötigen nur 8 Zutaten für dieses vegane Gulasch (+ Salz / Pfeffer) und es ist in weniger als einer Stunde fertig:

  • Zwiebeln
  • Rote Paprika
  • Knoblauch
  • Kartoffeln
  • Tomaten
  • Salzarme Gemüsebrühe
  • Ungarisches Paprikapulver
  • Rotwein

Wir hoffen, das Sie dieses vegane Gulasch auch so lieben werden wie wir! Lassen Sie uns unten in den Kommentaren wissen, wie Sie darüber denken!

Veganes ungarisches Gulasch

Dieses vegane Gulasch im ungarischen Stil ähnelt sehr dem traditionellen, aber mit einem veganen Touch. Es wird natürlich ohne tierische Zutaten zubereitet und wir können Ihnen eines Versprechen, und zwar das Sie als Veganer dieses Rezept nicht missen wollen. Es ist herzhaft, lecker und mit einem Hauch von Rotwein, um ihm einen wirklich köstlichen, tiefen Geschmack zu verleihen.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Veganes Gulasch
Land & Region Deutschland, Österreich, Ungarisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 220 kcal

Zutaten
  

  • 320 Gramm Fein gehackte weiße Zwiebel
  • 2 Stk. Rote Paprika, gehackt (270g)
  • 6 Stk. Große Knoblauchzehen, gehackt (18g)
  • 700 ML Natriumarme Gemüsebrühe 
  • 1 TL Salz
  • 3-5 EL Paprikapulver edelsüß (stellen Sie sicher, dass es nicht geräuchert ist). Wir haben 5 EL verwendet, aber das kann für einige zu würzig sein, beginnen Sie also mit 3 EL und fügen Sie auf Wunsch weitere hinzu. (Am besten verwenden Sie ungarisches Paprikapulver für den besten Geschmack).
  • 60 ML Trockener Rotwein
  • 600 Gramm Kleine rote oder goldene Kartoffeln, in 2-3 cm Stücke geschnitten
  • 1 Dose Gewürfelte Tomaten mit Saft (420 Gramm)
  • ½ TL Gemahlener schwarzer Pfeffer (und eine gute Prise Cayennepfeffer)

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie das gesamte Gemüse vor bevor Sie mit dem Kochen beginnen, in dem das Sie es schälen und in Stücke schneiden.
  • Zwiebel, Paprika, Knoblauch, NUR 1 Tasse der Brühe und NUR 1/2 Teelöffel Salz bei mittlerer Hitze in einen großen Topf geben. Sobald es anfängt zu köcheln, kochen Sie es ungefähr 8 Minuten lang, bis das Gemüse zart und die gesamte beigefügte Brühe weg ist. Sie sollten darauf achten, dass die Brühe vor dem Hinzufügen des Weins verkocht ist, dadurch wird die Sauce am Ende dick und nicht wässrig.
  • Paprikapulver und Wein dazugeben und ca. 3 Minuten kochen lassen.
  • Geben Sie die Kartoffeln, Tomaten, Pfeffer, einen weiteren halben Teelöffel Salz und die restliche Brühe hinzu. Gut umrühren und die Herdplatte auf die höchste Stufe stellen. Sobald es zum Kochen beginnt, decken Sie es den Topf zu und drehen Sie die Herdplatte auf mittel-niedrig. 15-20 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich, aber nicht matschig sind. Probieren Sie und fügen Sie bei Bedarf weitere Gewürze und Salz hinzu. 
  • Fertig! Mit etwas Petersilie garnieren und als Eintopf oder mit Reis servieren. Mahlzeit!

Nutrition

Calories: 220kcal
Keyword ungarisches gulasch, veganes gulasch, veganes ungarisches gulasch
Hast du das Rezept versucht?Sag uns wie es war!

Ähnliche vegane Rezepte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Send this to a friend