Go Back
+ servings
vegane tofu fischstäbchen

Vegane Fischstäbchen Rezept #1

Schönes veganes Leben
Erinnern Sie sich an den alten Klassiker aus Ihrer Kindheit? Nun können Sie mit diesem leckeren veganen Fischstäbchen Rezept eine pflanzliche Version selber machen.
0 von 0 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Main Course
Land & Region Deutschland
Portionen 2 Personen
Kalorien 147 kcal

Zutaten
  

Für die veganen Fischstäbchen

  • 230 Gramm Harter Tofu, in Streifen geschnitten
  • 1/2 Tasse Kichererbsensole (Aquafaba)
  • 1 TL Vegane Fisch Sauce
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/2 - 3/4 Tasse Paniermehl
  • 2-4 Stück Zitronenscheiben zum servieren

Hausgemachte vegane Tartare-Sauce:

  • 3 EL Vegane Mayonnaise
  • 1 EL Essiggurken fein gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Frischer Dill fein gehackt
  • 1 Großzügige Prise Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

Für die veganen Fischstäbchen:

  • Tofu in dünne Streifen von etwa 1/2 cm Dicke schneiden. Schneiden Sie sie dann längs zur Hälfte, um Fischstäbchen-ähnliche Formen zu erhalten.
  • Mischen Sie die vegane Fischsauce mit der Aquafaba.
  • Tauchen Sie jedes Fischstäbchen (Tofu-Stücke) zuerst in das Mehl ein, dann in die Aquafaba-Mischung und zum Schluss ins Paniermehl. Backen Sie diese in einer Heißluftfritteuse für ungefähr 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Alternativ können Sie sie auch in einer Pfanne mit genügend Speiseöl braten.
  • Mit den Zitronenstücken oder Limetten-Scheiben und hausgemachter Tartare-Sauce servieren.

Für die hausgemachte vegane Tartare-Sauce:

  • Alle Zutaten vermischen und in eine kleine Schüssel geben und mit den veganen Tofu-Fischstäbchen servieren.

Nutrition

Serving: 100gCalories: 147kcal
Keyword vegane Fischstäbchen
Hast du das Rezept versucht?Sag uns wie es war!